Biosphäre Wetterau

Die Biosphäre ist der von Lebewesen bewohnte Raum. Sie umfasst Boden, Luft, Gewässer sowie die Höhlensysteme bis in die Tiefe der Erde. Die Wetterau  (Hessen) liegt nördlich von Frankfurt, östlich vom Taunusgebirge und südwestlich vom Vogelsberg in einer geologischen Senke. Hier haben sich in großer Tiefe Wasservorkommen angesammelt, die in Jahrhunderten durch die Erdschichten gesickert sind und sich mit Mineralien und Kohlensäure angereichert haben. Dieses Tiefenwasser speist in seiner ursprünglichen Reinheit unsere Quellen.


Begriff nicht gefunden?

Senden Sie uns Ihren Vorschlag!